Alterungsprozess

Ein untrügliches Anzeichen dafür, dass wir älter werden?

Ein gewisser Jan E. trank gestern Abend seinen Kaffee aus einer Bierflasche, um nicht uncool zu wirken.

Advertisements

8 Antworten zu “Alterungsprozess

  1. Wie schnell wird beim Süppeln aus einer Bierflasche zu einer üblen gegriffen und extrem uncool wird man… denn, ob man sog. Bier oder Kaffee aus einer Chrombacher- Pulle schleckt, sozial isoliert wird man im geschmacksfreien Land dennoch nicht. Oh weh.

    Gefällt mir

  2. Zwei Anmerkungen habe ich zu machen:
    1.) Immer wieder schön, auf Deinem Blog zu stöbern! Wenn ich am PC hocke schaue ich ungefähr zweimal täglich rein. Kein Scherz! Aber bitte kein Anlass, Dich unter Druck gesetzt zu fühlen!! ‚Ne schoine Scheune hier…
    2.) Möchte ich betonen, dass mich – und diversi andere Leute im sehr gut bevölkerten Raum – Dein Auftritt gestern gut unterhalten hat! Meine erste Reaktion war: „Gar nicht ma so gut.“, doch das revidiere ich zum Gesamt-Résumé: Schöne Show! (Auch wenn Du instrumental und stimmlich zu den meisten anderen Zeiten besser warst. Dabei bleibe ich.) Gesamtnote: gut +, wenn mich einer fragt… Mich fragt aber keiner…

    Gefällt mir

    • Ich nutze die Gelegenheit, um dir nicht nur für die echt tolle Rückmeldung (Blog und gestriger Auftritt), sondern auch für die jahrelange Unterstützung, u. a. auf Konzerten, aufrichtig zu danken. Dankeschön.

      Des Weiteren habe ich ebenfalls den Eindruck, dass meine Nachlässigkeit in Bezug aufs Spielen und Singen schlimmer und auch irgendwie unnötiger wird. Da geht mehr und das sollte ich auch zeigen.
      Werde im März wohl auch mal wieder im Stehen spielen, ein Hocker schränkt schon stark ein.

      Ungefragt antworten …
      Seit wann hast du denn damit ein Problem!?

      Gefällt mir

      • Kuhl – ’n Dialog im Internetz. Aus meinem Hinterkopf schreit Hemmung ganz laut. Zumal ich erst vorgestern das Buch „Der Circle“ von Dave Eggers auslas. (Sehr empfehlenswerter Roman über Vernetzungswahn!) Aber gut. Das beantwortet auch Deine Frage -> Der Feind liest mit. Der Schein muss gewahrt werden…

        Sodann. Aufrichtiger Dank für aufrichtigen Dank! Das liest sich ja schön Platzhalter für irgend’n bescheuerten Smiley, der die vorherige Aussage beschämt abmildern soll.

        Gefällt mir

        • Dann bedanke ich mich erneut ganz professionell und unscheinbar für deine Kommentare und beende diesen Eintrag mit „Semikolon“, „Bindestrich“ und „Klammer zu“.

          Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s